Tarteletts mit Ziegenkäse

Tarteletts mit Ziegenkäse als Vorspeise

Diese leckeren Tarteletts mit Ziegenkäse schmecken sehr gut als Beilage, Vorspeise oder kleine Zwischenmahlzeit. Auch Vegetarier schätzen derartige Delikatessen.

Tarteletts mit Ziegenkäse
Autor: 
Serves: 4 pieces
 
Ingredients
  • 300 g TK Mürbeteig
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 Kirschtomaten
  • 100 g Ziegenkäserolle
  • 1 großes Ei
  • 100 ml Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • Fett für die Förmchen
Instructions
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig ausrollen und 4 ausgefettete Tartletteförmchen damit auskleiden. Die Böden mit der Gabel mehrfach einstechen.
  2. Die Förmchen dann 20 Minuten kühl stellen.
  3. Vier große Stücke Alufolie zusammenknüllen und in die Förmchen legen. Die Tarteletts im Ofen 10 Minuten vorbacken.
  4. Zwiebel schälen und fein hacken. Öl erhitzen und die Zwiebel darin kurz andünsten.
  5. Tomaten halbieren.
  6. Temperatur auf 180°C reduzieren. Alufolie aus den Förmchen nehmen und Zwiebel darin verteilen. Ziegenkäse darüber krümeln und Tomatenhälften darauf geben.
  7. Ei mit der Milch verrühren, würzen und in die Förmchen gießen.
  8. Im Ofen 20-25
  9. Minuten backen.
  10. Tarteletts heiß oder auch kalt servieren.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Bewerte dieses Rezept: