Bauernfrühstück

Bauernfrühstück ist der Klassiker der deutschen Küche, hier finden Sie das Rezept.

Rezept für Bauernfrühstück – Klassiker der deutschen Küche

Bauernfrühstück
Rezept Art: Frühstück, Mittag, Abendbrot
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Klassiker der deftigen deutschen Küche
Ingredients
  • 1000 g Kartoffel, festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 5 Eier
  • 5-6 EL Milch
  • 150 g geräucherter durchwachsener Speck
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Salz, weißen Pfeffer
Instructions
  1. Kartoffeln waschen und 15- 20 Minuten in Wasser garen. Abgießen und abschrecken, schälen und auskühlen lassen.
  2. Zwiebeln schälen. Eine davon in kleine Würfel und andere in Ringe schneiden. Speck fein würfeln und in der Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mit braten. Alles herausnehmen.
  3. Zwiebelringe im Speckfett goldbraun braten, herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butterschmalz im Speckfett erhitzen und Kartoffelscheiben darin 10 Minuten goldbraun braten. Dabei ab und an wenden. ⅔ der Speck- und Zwiebelwürfel zu den Kartoffeln geben und alles würzen.
  5. Eier mit der Milch verrühren, würzen und über die Kartoffeln gießen. Bei schwacher Hitze stocken lassen, ab und an mit dem Pfannenwender etwas zusammen schieben.
  6. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
  7. Das Bauernfrühstück mit den restlichen Speckwürfeln, Zwiebelringen und Schnittlauch bestreuen.
Notes
Dazu passen Tomatensalat, Gewürzgurken und ein kühles Bier.
Nutrition Information
Portionsgröße: 4

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Rezept Ideen für das klassische Bauernfrühstück | Sport und Freizeit Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Bewerte dieses Rezept: